german english chinese

Unsere Wegstrecke von 1947 bis heute

Von der Gründung eines Textilunternehmes im Allgäu zu einem global aufgestellten Zulieferer für mechatronische Bauteile – das ist unsere Geschichte.
Umweltbewusstsein als Leitgedanke

Wichtige Meilensteine unserer Geschichte

1947Gründung des Unternehmens Textil GmbH durch Max Swoboda in Wiggensbach/Allgäu
1961Einstieg in die Automobilzulieferindustrie mit Kabelkonfektion
1968Start der Spritzgusstechnik
1985Beginn der Wickeltechnik
1989Erstes bondbares Kunststoffteil verlässt das Werk
1994Gründung der Swoboda CZ, s.r.o. in Jihlava, Tschechische Republik
1995Inbetriebnahme der ersten komplex verketteten Automatisierungsanlage
1997Gründung der Swoboda, Inc., Grand Rapids (Michigan, USA)
2001Start der vollautomatisierten Herstellung von Sensorgehäusen für Airbagsteuerungen
2002Fertigung der ersten öldichten Getriebesteuerung für ein Doppelkupplungsgetriebe
2004Gründung des Tochterunternehmens für Stanztechnik, Swoboda-Stamping, s.r.o in Jilhava, Tschechische Republik
2007Inhaberwechsel, Familie Swoboda in 2. Generation veräußert an die heutigen Eigentümer, Swoboda bleibt Familienunternehmen
2009Fertigung der ersten Sensorbaugruppe mit Diagnosemöglichkeit
2011Gründung der Swoboda (Kunshan) Co., Ltd. in China
2012Übernahme der NewTec Innovation SRL am Standort Timişoara in Rumänien, Umfirmierung in Swoboda SRL
2013Hartmann-exact Gruppe wird zu 100% Schwesterunternehmen der Swoboda Gruppe, Übertragung des Hartmann Werkes Sibiu in Rumänien zur Swoboda Gruppe
2014Gründung der Swoboda Mechatronics SA de CV in San Juan del Río/Querétaro, Mexiko.
Übernahme des Werkzeugbaus der Rainer Mattausch GmbH in Zirndorf bei Nürnberg
2016Umzug des Werkzeugbaus nach Fürth in das neu errichtete Swoboda Werkzeugbau-Zentrum